Geprüfte Weiterbildungseinrichtung Hamburg
Corona-Informationen zu unseren Veranstaltungen 2022 Mehr erfahren...
040 2364833-0 Montag bis Donnerstag 9-14 Uhr

Wohin steuert China?


Diese Veranstaltung findet in jedem Fall statt,
es ist keine Anmeldung erforderlich!

Abendseminar

Wohin steuert China? (22535)

01.11.2022 18:00 - 20:00 Uhr 8,00 Plätze frei

Beschreibung

Eine riesige Fabrik, in der unterdrückte Menschen all das produzieren, was wir jeden Tag am Leibe tragen oder womit wir uns die Zeit vertreiben. So sahen viele von uns lange das Land des Lächelns. Doch hinter dem Lächeln kommen die Zähne zum Vorschein. Eine rigorose Corona-Politik, kühl kalkulierte Projekte zur Einflussnahme auf Handel und Wirtschaft wie die "Neue Seidenstraße" oder inzwischen auch immer deutlichere militärische Machtansprüche wie gegen Taiwan zeigen, dass China sich nicht länger auf die Rolle als Fabrik der Welt reduzieren lässt. Die Betonierung der Macht von Staatspräsident Xi Jinping bis in alle Ewigkeit, Überwachung und die Repression gegen ganze Städte in der Corona-Pandemie, die Zensur von Medien und die unverhohlene Beschneidung der Rechte der Menschen in Hongkong oder der Uiguren zeigen die ganze Härte, mit der die KP das Land führt. Doch zeigt gerade die Pandemie, dass sich eben nicht alles mit Zwang steuern lässt. Viele Chinesen sind inzwischen zu bescheidenem Wohlstand gekommen und denken über ihre Wünsche und Ziele nach, junge Menschen klinken sich aus dem Apparat aus und verweigern sich still der Aufstiegserzählung der Partei. Wir werfen einen Blick auf ein Land im Wandel. Bei uns im Bleicherhaus.

Leitung

Dr.  Barbara Lübcke

Dr. Barbara Lübcke

Krisen und Konflikte sind genauso ihr Thema, wie die strategischen Wandlungen auf unserem Globus. Absolut sicher in der Sicherheitspolitik.