Geprüfte Weiterbildungseinrichtung Hamburg
Corona-Informationen zu unseren Veranstaltungen 2021 Mehr erfahren...
040 2364833-0 Montag bis Donnerstag 9-14 Uhr

Wie wird man Weltkulturerbe? Schwerin


Tagestour Kultur verstehen, Bildung schaffen

Wie wird man Weltkulturerbe? Schwerin (21100)

14.05.2021 09:00 - 18:00 Uhr 55,00 Plätze frei

Beschreibung

Die ehemalige DDR nutzte die UNSECO nicht, um ihre historische Bausubstanz zu schützen, sondern zur ideologischen Auseinandersetzung mit dem Westen. Erst nach dem Ende der DDR begannen ostdeutsche Kommunen, sich ernsthaft um den Status als Weltkulturerbe zu bewerben. Mittlerweile sind von 46 Welterbe-Stätten in Deutschland neun in den neuen Bundeländern. Schwerin möchte gerne die Nummer 10 werden mit dem Ensemble rund um das Schweriner Schloss. Unser Tagesausflug verfolgt die Bewerbung, die Chancen und die Bedeutung einer solchen Auszeichnung für die Stadt und den Tourismus. Natürlich ist der Kern des Ganzen, das Schweriner Schloss, auch auf unserem Weg.

Leistungen

inkl. Bahn/Programm

Leitung

Martin Hoschützky

Martin Hoschützky

Glühender Harburger mit dem Blick über die ganze politische Landschaft: Sozialpolitik und demographischer Wandel, aber auch die Hamburger Landespolitik sind bei ihm in besten Händen.