Geprüfte Weiterbildungseinrichtung Hamburg
Unser Veranstaltungsprogramm geht ab Juni wieder los! Alle aktuellen Informationen finden Sie hier. Mehr erfahren
040 2364833-0 Montag bis Donnerstag 9-14 Uhr

Thüringen: Zwischen Aufklärung und Radikalismus


Bildungsurlaub Aus der Geschichte lernen

Thüringen: Zwischen Aufklärung und Radikalismus (20313)

26.10.2020 - 30.10.2020 475,00 Ausgebucht

Beschreibung

Wer die Mitte Deutschlands sucht, landet -je nach Methode- irgendwo in Thüringen. Und Thüringen ist nicht nur die geographische Mitte unseres Landes, sondern war auch über Jahrhunderte die geistige Mitte: Luther legte die Grundlagen der deutschen Sprache und prägte die Geistesgeschichte wie kaum ein anderer. Goethe und Schiller, Novalis und Hegel, Fichte und Brentano: In kaum einer Gegend drängelten sich prägende Geistesgrößen so sehr, wie in dem kleinen Landstrich im Herzen Deutschlands. Das Bauhaus in Dessau und später in Weimar markiert den Aufbruch in eine neue Zeit, die Weimarer Republik war die erste Demokratie auf deutschem Boden. In Erfurt liegen katholischer Dom, evangelische Kirche und die älteste europäische Synagoge friedlich nebeneinander und hier kochte die Stimmung der Menschen hoch, als Willy Brandt zu Besuch in die DDR kam. Viele Themen also, um nach deutscher Geschichte und Identität zu fragen, einen Blick auf Geistesschaffen und Geistlichkeit zu werfen und auf die großen Zeiten der Weimarer Klassik. Weimar ist aber auch die Stadt, in der die Nazis schon 1930 fast ein Drittel der Stimmen bekamen und in deren unmittelbarer Nähe das KZ Buchenwald erbaut wurde. Und heute wählen ein Viertel der Menschen hier wieder die AfD, die hier am deutlichsten rechtsextreme Züge trägt. Liegen deutscher Geist und Ungeist wirklich so nah beieinander? Warum sind hier Stolz und Vorurteil Geschwister? Wie passen Aufklärung und Populismus zusammen und ist Thüringen vielleicht auch einfach noch viel mehr als all das hier Beschriebene? Unser Bildungsurlaub geht tief in die Geistes- und Stadtgeschichte von Weimar und Erfurt, wir gehen durch ruhmreiche und weniger ruhmreiche Epochen der deutschen Geschichte und kommen am Ende hoffentlich mit einigen Antworten nach Hause.

Leistungen

inkl. Bahn/Ü/DZ/F/Eintritte
Einzelzimmer € 75,00

Leitung

Dr.  Susanne Limmroth-Kranz

Dr. Susanne Limmroth-Kranz

Sie kennt jeden Winkel unserer Stadt. Menschen und Politik, Historisches und Skurriles: Alles finden Sie in ihren Veranstaltungen.

Anna Prochotta

Anna Prochotta

Historikerin mit dem Auge für die kleinen Dinge. Zeigt Ihnen Themen und Menschen, die wir sonst übersehen. Lassen Sie sich von ihr an die Hand nehmen.