Aufgrund der aktuellen Corona-Situation werden wir alle Veranstaltungen bis einschließlich 30. April 2020 absagen. Mehr erfahren
040 2364833-0 Montag bis Donnerstag 9-14 Uhr

Russland: Kooperation oder Konfrontation?


Abendseminar Deutschland und die Welt

Russland: Kooperation oder Konfrontation? (20505)

12.05.2020 18:00 - 20:00 Uhr 7,00 Plätze frei

Beschreibung

Nach der Annexion der Krim und der offenen Einflussnahme in der Ostukraine oder in Syrien ist die Sanktionspolitik gegenüber Russland in Deutschland Staatsräson. Doch ist das eine dauerhafte Lösung für die vielen politischen Probleme, die ohne Russland nicht gelöst werden können? Und während überirdisch Sanktionen verkündet werden, fließt unterirdisch russisches Gas direkt durch die Ostsee-Pipeline North Stream nach Deutschland, was die Position der Transitländer Polen und Ukraine schwächt. Kurz: die Politik gegenüber Moskau ist inkonsistent und voller Widersprüche und auch in Europa umstritten. Ist es Zeit für ein Umdenken, müssen wir Russland wieder stärker nach Europa holen, statt es immer weiter zu isolieren? Bei uns im Bleicherhaus.

Leitung

Dr.  Barbara Lübcke

Dr. Barbara Lübcke

Krisen und Konflikte sind genauso ihr Thema, wie die strategischen Wandlungen auf unserem Globus. Absolut sicher in der Sicherheitspolitik.