Geprüfte Weiterbildungseinrichtung Hamburg
Corona-Informationen zu unseren Veranstaltungen 2021 Mehr erfahren...
040 2364833-0 Montag bis Donnerstag 9-14 Uhr

Religion und Politik in den USA


Abendseminar

Religion und Politik in den USA (22523)

14.04.2022 18:00 - 20:00 Uhr 7,00 Plätze frei

Beschreibung

In Deutschland sind wir vornehme Zurückhaltung der Kirchen in politischen Fragen gewohnt, in den USA reden sie lautstark und einflussreich mit, wenn es um Themen geht, die ethische oder religiöse Fragen betrifft. Und was solche Fragen sind, bestimmen dann gerne reichweitenstarke Kirchenmenschen, Kommentartoren oder Medienleute. So hat gerade die Abtreibungsfrage in Texas die Kirchen auf den Plan gerufen, die hier eines der strengsten Regelwerke unterstützen. Doch auch in den Ritualen von Wahlkampf und Politik darf die Bibel, der Kirchgang und die Präsenz in den Kirchengemeinden nicht fehlen und manch Pfarrer hat mehr Einfluss auf die Wahlentscheidung seiner Schäflein, als die Politiker selbst. Wir untersuchen die tief und fest verwurzelte Rolle der Kirchen in der amerikanischen Politik und auf die amerikanische Gesetzgebung und diskutieren, was dies für die Trennung von Staat und Religion bedeutet.

Leitung

Philipp Wendler

Philipp Wendler

Gerlernter Historiker und unser Mann für den großen Bruder jenseits des Atlantiks: Die USA und ihre Politik sind sein Thema.