Geprüfte Weiterbildungseinrichtung Hamburg
Corona-Informationen zu unseren Veranstaltungen 2021 Mehr erfahren...
040 2364833-0 Montag bis Donnerstag 9-14 Uhr

Pandemie und Föderalismus - Bewährungsprobe bestanden?


Deutschland zwischen Kleinstaaterei und Bundesnotbremse

Abendseminar Aktive Bürger, Starker Staat

Pandemie und Föderalismus - Bewährungsprobe bestanden? (21530)

27.08.2021 18:00 - 20:00 Uhr 7,00 Plätze frei

Beschreibung

Das waren keine guten Zeiten für den Föderalismus: Schon lange brodelt es im Zusammenspiel zwischen Bund und Ländern: Da werden eifersüchtig Hoheitsgebiete in der Schulpolitik verteidigt und gleichzeitig die finanzielle Beteiligung des Bundes allerorten eingefordert. In der Corona-Pandemie hat sich nochmal deutlich gezeigt, dass die Akzeptanz einer sehr einschneidenden Politik auch mit Nachvollziehbarkeit und Einheitlichkeit zu tun hat und die fehlt in einem föderalen Staat bisweilen. Auf der anderen Seite ist die Lage an Nordsee und Bodensee eben auch nicht gleich, der Föderalismus ist da deutlich realitätsnäher. Was also wollen wir? Einheitsstaat oder doch lieber sachgerechtes Klein-Klein vor Ort? Corona ist auch eine Frage an uns, welche Art von Politik wir wollen. Lassen Sie uns drüber diskutieren bei uns im Bleicherhaus. Je nach Corona-Lage Durchführung als Webinar.

Leitung

Martin Hoschützky

Martin Hoschützky

Glühender Harburger mit dem Blick über die ganze politische Landschaft: Sozialpolitik und demographischer Wandel, aber auch die Hamburger Landespolitik sind bei ihm in besten Händen.