040 2364833-0 Montag bis Donnerstag 9-14 Uhr

Nachhaltiges Hamburg


Bildungsurlaub Unsere Stadt Hamburg

Nachhaltiges Hamburg (20308)

31.08.2020 - 04.09.2020 185,00 Plätze frei

Beschreibung

Manchmal nerven sie ja doch ein wenig, diese ewigen Nachhaltigkeits-Ermahnungen: "Flieg‘ nicht, fahr‘ Fahrrad, kauf‘ dies nicht, und mach‘ jenes nicht." Was darf ich eigentlich noch und wie bekomme ich das überhaupt hin? Wir wollen in diesem Bildungsurlaub einmal alle Moralpredigten beiseitelassen und ganz praktisch schauen, wie und wo jeder von uns selbst etwas zum Klima- und Ressourcenschutz beitragen kann, ohne sich komplett einzuschränken oder sich für die noch offenen Punkte schuldig zu fühlen. Es kann ja nicht darum gehen, dass wir alle perfekt werden, sondern darum, einfach das zu tun, was möglich ist, Nutzen stiftet und uns vielleicht sogar ein leichteres Leben beschert. Denn häufig ist Nachhaltigkeit gar nicht mit Einschränkung verbunden, sondern auch mit Befreiung: Befreiung von Müll, von Gewohnheiten oder auch Befreiung von Dingen. Kommen Sie mit uns auf Entdeckungsreise in ein mittlerweile gar nicht mehr so kleines Land der Möglichkeiten. Wir erforschen und testen nachhaltige Verhaltensweise in ganz verschiedenen Bereichen, wie Mode, Nahrung, Mobilität oder Freizeit. Wir reden mit Menschen, die an technischen Lösungen tüfteln oder einfach darüber nachdenken, ob man Dinge anders organisieren kann oder die einfach den Mut hatten, Produkte auf den Markt zu bringen, die anders sind. Hamburg hat wunderbare Ideen und Menschen, die wir Ihnen vorstellen wollen. Und das ganz ohne erhobenen Zeigefinger. Versprochen.

Leitung

Tanja Breukelchen

Tanja Breukelchen

Journalistin mit dem scharfen Blick für Politisches und Historisches. In der Print-Welt genauso zu Hause wie im Internet, zum Glück auch wieder bei uns.