Geprüfte Weiterbildungseinrichtung Hamburg
Corona-Informationen zu unseren Veranstaltungen 2021 Mehr erfahren...
040 2364833-0 Montag bis Donnerstag 9-14 Uhr

Mit dem Fahrrad über den Friedhof Ohlsdorf


Fahrradtour zu den Stätten der Erinnerung an Verfolgung und Widerstand

Stadt-Exkursion

Mit dem Fahrrad über den Friedhof Ohlsdorf (22618)

23.05.2022 11:00 - 13:00 Uhr 15,00 Plätze frei

Beschreibung

Der Hamburger Zentralfriedhof im Stadtteil Ohlsdorf, in den 1870er Jahren angelegt und mehrfach erweitert - heute ist er fast 400 Hektar groß -, ist nicht nur eine grüne Oase in der Millionenstadt, er ist auch ein Spiegelbild der Geschichte Hamburgs wie auch der deutschen Zeitgeschichte überhaupt. Bei dieser Fahrradtour wollen wir uns vor allem Denkmälern und solchen Stätten widmen, die an Verfolgung und Widerstand in der Zeit des Nationalsozialismus erinnern. Einige Beispiele: der Ehrenhain der Hamburger Widerstandskämpfer, das Denkmal für die NS-Opfer beim Krematorium, das Denkmal für die Bombenopfer, Gemeinschaftsgräber für Zwangsarbeiter und KZ-Häftlinge. Ganz wichtig: ein verkehrssicheres Fahrrad.

Leitung

Johann Peter Nissen

Johann Peter Nissen

Wohnt noch nicht im Rathaus, ist aber mit allen Figuren dort per Du. Leidenschaftlicher Hamburger mit dem Hang zur Geschichte.