Geprüfte Weiterbildungseinrichtung Hamburg
Corona-Informationen zu unseren Veranstaltungen 2021 Mehr erfahren...
040 2364833-0 Montag bis Donnerstag 9-14 Uhr

Mit dem Fahrrad durch den Hafen: Ab in den Süden


Alte und neue Stadtentwicklung am Hafen

Stadt-Exkursion

Mit dem Fahrrad durch den Hafen: Ab in den Süden (22631)

21.06.2022 16:00 - 19:30 Uhr 15,00 Plätze frei

Beschreibung

Viele alte Hafengebiete in Hamburg sind durch das Aufkommen des Containers für den modernen Güterumschlag unbrauchbar geworden. Dort entstehen nun neue Stadtviertel, die mit bestehenden südlichen Wohnquartieren im Rahmen des Stadtentwicklungsprojekts „Sprung über die Elbe“ mit der Innenstadt verbunden werden. Auf unserer Fahrradtour folgen wir diesen Spuren an den Rändern des Hafens. Wir durchqueren alte Arbeiterquartiere, erkunden alte Binnenhafenbecken und Kanäle, entdecken Industrieanlagen, Leercontainerlager und neu gestaltete Parks. Nach der Querung der Süderelbe erreichen wir eine Insel, wo es sogar die Überreste eines alten Schlosses zu bestaunen gibt. Dabei befassen wir uns mit der Frage, wie durch die Veränderungen der Hafenwirtschaft neue urbane Räume in bestehende Stadtstrukturen integriert werden.
Bitte verkehrssicheres Fahrrad mitbringen. Gesamtstrecke ca. 21 km mit Unterbrechungen.

Leitung

Markus Poócza

Markus Poócza

Ethnologe mit Faszination für Weltreisen, fremde Kulturen und das Fremde in einem selbst. Natürlich atmet man dann quasi Globalisierung und interkulturelle Kontakte.