Geprüfte Weiterbildungseinrichtung Hamburg
Corona-Informationen zu unseren Veranstaltungen 2021 Mehr erfahren...
040 2364833-0 Montag bis Donnerstag 9-14 Uhr

Krieg. Der Vater aller Dinge?


...oder die Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln?

Abendseminar Deutschland und die Welt

Krieg. Der Vater aller Dinge? (21531)

15.09.2021 18:00 - 20:00 Uhr 7,00 Plätze frei

Beschreibung

Die Grenzen zwischen Krieg und Frieden sind bisweilen unklar. Überall auf der Welt fließen diese beiden Zustände ineinander und erschaffen Zwischenwelten, in denen es nicht mehr nur um das Militärische geht. Wir tun so, als könne man beides auseinanderhalten, und beleuchten an zwei Abenden die Phänomene Krieg und Frieden. Heute: Der Krieg ist das Schreckgespenst der menschlichen Geschichte und doch immer wieder Alltag. Die Welt kennt völlig unterschiedliche Formen von Krieg: Der "Krieg gegen den Terror" bekämpft den "Heiligen Krieg", nicht erklärte Kriege und Okkupationen wechseln mit Bürgerkriegen oder multilateralen Kampfeinsätzen. Eine geschichtliche und politische Betrachtung eines Phänomens, das uns hier und heute nicht so fern ist, wie wir es vielleicht gerne hätten. Ein friedlicher Abend zu einem kriegerischen Thema. Bei uns im Bleicherhaus oder ggf. als Webinar.

Leitung

Felix Ekberg

Felix Ekberg

Historiker, der nicht nur Bismarck und Kaiserreich kann, sondern auch ein Faible für Großbritannien und Skandinavien hat. Als Fitness-Coach sicher der durchtrainierteste unter unseren Referenten.