Geprüfte Weiterbildungseinrichtung Hamburg
Corona-Informationen zu unseren Veranstaltungen 2021 Mehr erfahren...
040 2364833-0 Montag bis Donnerstag 9-14 Uhr

Kaiser, Kuren, Krankenkassen: Das Kurbad Bad Kissingen


Sozialgeschichte im Spiegel der Kurbäder

Bildungsurlaub Aus der Geschichte lernen

Kaiser, Kuren, Krankenkassen: Das Kurbad Bad Kissingen (21305)

08.02.2021 - 12.02.2021 485,00 Plätze frei

Beschreibung

Nirgendwo sonst lässt sich die Sozialgeschichte Deutschlands so deutlich ableiten, wie in den Kurbädern. Gestartet als mondäne Bäder für die Reichen und Adligen der Jahrhundertwende, durchliefen die Kurbäder in der Weimarer Republik, der NS-Zeit und dem Krieg sowie in der Nachkriegszeit erhebliche Veränderungen, die immer auch ein Spiegel der sozialen und wirtschaftlichen Umwälzungen waren. Gerade die Bundesrepublik mit einem boomenden Kurbetrieb in den Jahren des Wachstums und der Krise nach der Gesundheitsreform zeigt deutlich, wie eng verzahnt Kurbäder mit dem allgemeinen Wohlstand sind. Neben dem Blick in die Geschichte wollen wir auch die Herausforderungen durchleuchten, die sich für Kurbäder ergeben, die zum Teil mehr Gäste als Einwohner haben und daran ihre Politik ausrichten. Lassen Sie uns am Beispiel Bad Kissingen erfahren, wie sich das Kurwesen in Deutschland entwickelte und welche Strategien die verschiedenen Akteure vor Ort eingeschlagen haben, um die Zukunft zu sichern. Auf 20 Personen begrenzter Bildungsurlaub mit Halbpension in Bad Kissingen.

Leistungen

inkl. Bahn/Ü/DZ/HP/Programm
Einzelzimmer € 55,00

Leitung

Martin Hoschützky

Martin Hoschützky

Glühender Harburger mit dem Blick über die ganze politische Landschaft: Sozialpolitik und demographischer Wandel, aber auch die Hamburger Landespolitik sind bei ihm in besten Händen.