Geprüfte Weiterbildungseinrichtung Hamburg
Corona-Informationen zu unseren Veranstaltungen 2022 Mehr erfahren...
040 2364833-0 Montag bis Donnerstag 9-14 Uhr

Heinrich Heine und Hamburg: Ein Rundgang


Kein ganz einfaches Verhältnis von Heinrich Heine zu unserer Stadt

Stadt-Exkursion Kultur verstehen, Bildung schaffen

Heinrich Heine und Hamburg: Ein Rundgang (22646)

01.09.2022 16:00 - 19:00 Uhr 15,00 Plätze frei

Beschreibung

Heinrich Heine kam als Banker nach Hamburg und hielt es nicht lange aus: Die „Schacherstadt“ und das „verluderte Kaufmannsnest“, in dem es „Huren genug, aber keine Musen“ gebe, hatten es dem rebellischen Dichter nicht so angetan. Und doch finden sich Heines Spuren in Hamburg, die wir auf diesem Stadtrundgang mit Lesung aus seinem Werk suchen wollen. Wo finden wir überhaupt Anhaltspunkte zu seinem Leben in Hamburg? Wo spielte es sich ab und was hat ihn mit der Stadt verbunden? Und welchen Einfluss hatte umgekehrt Hamburg auf das Leben und das Werk Heinrich Heines? Vielleicht sind Heine und Hamburg doch enger verbunden, als gedacht?

Leitung

Tanja Breukelchen

Tanja Breukelchen

Journalistin mit dem scharfen Blick für Politisches und Historisches. In der Print-Welt genauso zu Hause wie im Internet, zum Glück auch bei uns.