Geprüfte Weiterbildungseinrichtung Hamburg
Corona-Informationen zu unseren Veranstaltungen 2021 Mehr erfahren...
040 2364833-0 Montag bis Donnerstag 9-14 Uhr

Hate Speech und die Radikalisierung im Netz


Achtung: Durchführung als Webinar. Zugangsdaten erhalten Sie nach Anmeldung.

Webinar Kultur verstehen, Bildung schaffen

Hate Speech und die Radikalisierung im Netz (21503)

20.05.2021 18:00 - 19:00 Uhr 0,00 Plätze frei

Beschreibung

Das Internet war lange der feuchte Traum aller Demokraten: Freiheit der Rede, jeder Mensch hat eine Stimme, jeder kann seine eigene Zeitung sein. Was einst als große demokratische Errungenschaft gefeiert wurde, hat sich inzwischen als ernstzunehmende Bedrohung entpuppt: Zwar ist das Internet noch immer und immer auch Garant für Meinungsfreiheit und ein kaum zu zensierendes Medium, auf der anderen Seite ist es auch der Ort von Filterblasen und Teil-Öffentlichkeiten, in denen Radikalisierung und Verschwörungstheorien blühen. Was früher mit dem letzten Bier in der Kneipe blieb, geht heute um die Welt und sucht sich seine Zustimmung. Und begegnet man irgendwo doch mal anderen Menschen, bleiben Hass und Hohn die einzigen Stimmen im Miteinander. Wir fragen nach dem Warum und vor allem nach Wegen aus digitalen Hassgesellschaft. Der erste führt sie in dieses Webinar. Denn mit Fakten und Diskussion fängt alles an.

Leitung

Philipp Wendler

Philipp Wendler

Gerlernter Historiker und unser Mann für den großen Bruder jenseits des Atlantiks: Die USA und ihre Politik sind sein Thema.