Geprüfte Weiterbildungseinrichtung Hamburg
Corona-Informationen zu unseren Veranstaltungen 2021 Mehr erfahren...
040 2364833-0 Montag bis Donnerstag 9-14 Uhr

Globalisierung in Hamburg


Ein Schlagwort und seine Folgen für unsere Stadt

Bildungsurlaub Unsere Stadt Hamburg

Globalisierung in Hamburg (21319)

30.08.2021 - 03.09.2021 185,00 Plätze frei

Beschreibung

Kaum ein Begriff fällt derzeit so häufig wie „Globalisierung“. Und kaum ein Begriff ist so unklar und verschwommen. Für die Einen Kampfbegriff und Bedrohung, für die Anderen Chance und Wachstum. Wir wollen den Dingen einmal systematisch auf den Grund gehen, damit Sie hinterher wirklich mitreden können, wenn es mal wieder um Globalisierung geht. Globalisierung ist mehr, als Schiffe, die mit Containern über die Weltmeere fahren oder Datenleitungen, die jeden Winkel der Erde versorgen. Globalisierung gibt es in ökonomischer, in sozialer oder auch kultureller Hinsicht. Sie ist vielschichtig, umfasst alle unsere Lebensaspekte und für eine Jahrhunderte alte Hafenstadt wie Hamburg ist sie irgendwie auch nicht neu und doch in dieser Dimension eine große Herausforderung. Wir wollen uns in diesem BU daranmachen, das Gewirr der Begriffe zu ordnen und auf zahlreichen Exkursionen in der Stadt Globalisierung sichtbar und greifbar zu machen. Ganz konkret können wir dann darüber diskutieren, wie wir Globalisierung wahrnehmen und wie wir mit ihr umgehen können. Denn eins ist klar: Zurückdrehen lässt sie sich nicht.

Leitung

Markus Poócza

Markus Poócza

Ethnologe mit Faszination für Weltreisen, fremde Kulturen und das Fremde in einem selbst. Natürlich atmet man dann quasi Globalisierung und interkulturelle Kontakte.