Geprüfte Weiterbildungseinrichtung Hamburg
Corona-Informationen zu unseren Veranstaltungen 2022 Mehr erfahren...
040 2364833-0 Montag bis Donnerstag 9-14 Uhr

Besuch bei Otto von Bismarck: Ein virtueller Rundgang


Mit dem PC nach Friedrichsruh...

Webinar Aus der Geschichte lernen

Besuch bei Otto von Bismarck: Ein virtueller Rundgang (22903)

12.11.2022 18:00 - 20:00 Uhr 0,00 Plätze frei

Beschreibung

Das hätte sich Bismarck sicher nicht träumen lassen: Dank der kompletten Digitalisierung der Ausstellung in Friedrichsruh können wir die Bismarck-Stiftung nun auch virtuell besuchen. Vom heimischen PC aus nehmen wir Sie mit auf eine Führung durch die Sammlung und beleuchten Leben und Politik eines Reichskanzlers, der für die einen konservativer Hardliner ist und bleibt und für die anderen ein bedachter Außenpolitiker war, der die Einheit des Deutschen Reiches erst möglich machte. Unser Referent Felix Ekberg nimmt Sie per Zoom mit und sucht nach Antworten auf die Frage, wie man mit einer solch ambivalenten historischen Persönlichkeit umgehen soll. Den Link erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.
Bismarck reicht Ihnen nicht? Dann kommen Sie auch noch mit zu Bundeskanzler Schmidt nach Langenhorn.

Leitung

Felix Ekberg

Felix Ekberg

„Audiatur et altera pars“

Neben der Tätigkeit für die Bismarck-Stiftung, Bleicherhaus e. V. und andere Bildungsträger war und ist Felix Ekberg regelmäßig als Lehrer an Schulen tätig. Schwerpunkt in der Erwachsenenbildung sind neben der Aktualität des Kaiserreiches in unserer heutigen Gesellschaft gerne kontroverse Themen – darunter Strafvollzug, Identitätspolitik, Hausbesetzung, Nordirland- und Nahostkonflikt. Dabei geht es Felix Ekberg nicht um die bloße Lust am Konflikt und der Provokation, sondern um einen klaren, reflektierten und gesunden Verstehensprozess, der der Urteilsbildung vorausgeht. Denn für eine aufgeklärte, demokratische und selbstbewusste Gesellschaft ist wichtig, sich stets konstruktiv zu hinterfragen. Geografisch liegen seine Schwerpunkte im Vereinigten Königreich, Irland und Skandinavien sowie teilweise im Nahen Osten. Für das Bleicherhaus hat Felix Ekberg schon kleine und große Veranstaltungen für verschiedenste Zielgruppen durchgeführt – online oder in Präsenz. Und er weiß, dass man durch eine Diskussion vor einem Ladengeschäft in der Lüneburger Innenstadt genau so viel lernen kann wie auf den Sitzen des nordirischen Parlaments in Stormont.