Geprüfte Weiterbildungseinrichtung Hamburg
Corona-Informationen zu unseren Veranstaltungen 2021 Mehr erfahren...
040 2364833-0 Montag bis Donnerstag 9-14 Uhr

Angst und Politik. Wo bleibt der Mut?


Warum Angst ein schlechter Berater in der Politik ist

Abendseminar Aktive Bürger, Starker Staat

Angst und Politik. Wo bleibt der Mut? (21525)

05.08.2021 18:00 - 20:00 Uhr 7,00 Plätze frei

Beschreibung

Die Corona-Pandemie hat uns mit Macht darüber nachdenken lassen, welche Bedeutung Angst und das Erzeugen von Angst für die Begründung von Politik hat. Fast immer werden politische Entscheidungen mit Bedrohungsszenarien begründet, manchmal zu recht, um Unbill von uns fernzuhalten, manchmal aber auch, weil es der kürzeste Weg zur Zustimmung ist. Angst vor den Juden, Angst vor dem Atomkrieg, Angst vor dem Waldsterben, Angst vorm Verkehrsinfarkt, Angst vor Migranten oder Angst vor dem Klimawandel. Mit Angst bewegt man Massen, zum Guten und zum Schlechten. Gibt es sie wirklich, die "German Angst" und lassen wir uns manchmal zu sehr davon leiten, weil es einfacher ist, als mutig Risiken einzugehen, weil man an die Chancen glaubt? An diesem Abend wollen wir ein wenig in die Geschichte schauen und uns fragen, welche Rolle wir als Bürgerinnen und Bürger in diesem Angstkonzert spielen. Kommen Sie ins Team "Mut" und zu uns ins Bleicherhaus. Ggf. Durchführung als Webinar, aus Angst vor Corona.

Leitung

Martin Hoschützky

Martin Hoschützky

Glühender Harburger mit dem Blick über die ganze politische Landschaft: Sozialpolitik und demographischer Wandel, aber auch die Hamburger Landespolitik sind bei ihm in besten Händen.